60 Minuten - 55 Euro

Termine und Ort nach Absprache

 Kommt mein Kind in dieser Situation (noch) allein zurecht?

Was kann ich ihm zumuten?

Wie kann ich es vor Überforderung schützen?

Woran merke ich, dass mein Kind zusätzlich Unterstützung braucht?

Kompetenztraining für Eltern

Wir Eltern tragen entscheidend zur Entwicklung unserer Kinder bei.

Doch nicht immer läuft die kindliche Entwicklung störungsfrei,

Phasen von persönlicher oder sozialer Unsicherheit sind durchaus normal.

Gerade in Umbruchphasen - wie dem Eintritt in Krippe oder Kindergarten, dem Übertritt in Schule oder weiterführende Schule - sind Kinder in ihrer seelischen Entwicklung besonders anfällig.

Auch lebensgeschichtliche Einschnitte wie z. B. eine Trennung der Eltern, eine Krankheit in der Familie oder gesellschaftlich vorherrschende Ängste, wie wir sie aktuell durch die COVID 19 Pandemie zu spüren bekommen, können Kinder und Eltern stark verunsichern.


Das Kompetenztraining bietet Eltern Raum,

sich bildnerisch und verbal auszudrücken

und individuelle Themen und Fragestellungen

zu beleuchten und zu bearbeiten.

Gemeinsam finden wir Ansätze,

eine individuelle erziehungsförderliche und resilienzförderliche Haltung zu entwickeln.