Die Ausbildung eines natürlichen seelischen Gleichgewichts

Immer früher gilt es, der äußeren Umwelt gerecht zu werden.

So sollen vor allem intellektuelle und kognitive Fähigkeiten trainiert werden, um schulischen und gesellschaftlichen Anforderungen entsprechen zu können.

Dies überfordert viele Kinder und verunsichert Eltern.

Kinder und Heranwachsende können gezielt darin unterstützt werden, Bewältigungskompetenzen auszubilden!

Wir Menschen benötigen für eine gesunde körperliche, geistige und seelische Entwicklung Zeit und Raum,

uns selbst und unsere soziale wie dingliche Umwelt

mit allen Sinnen zu erspüren, zu erkunden und zu begreifen.

Im geschützten Raum ganzheitlicher Kunsttherapie können

- auch ohne Worte -

vorsprachliche und vorbewußte Entlastungsmechanismen wiederentdeckt und neue Strategien kennengelernt werden:

Im künstlerischen Tun kann inneres wie äußeres Erleben zusammenwirken

und einen Ausruck finden.

Die Teilnehmer entlasten und entspannen sich und lernen ihre

Gefühle, Gedanken und Impulse wahrzunehmen. 

Dies ist eine entscheidende Grundlage,

um sich positiv zu entwickeln und um Belastungen und Anforderungen

aus sich heraus bewältigen zu können.

  Im kunsttherapeutischen Atelier werden durch Einsatz der eigenen Kreativität 

Lebenskompetenzen - die Life skills -  und die

seelische Widerstandsfähigkeit - die Resilienz

angeregt.

Kinder und Jugendliche stehen in unserer heutigen Zeit vor

vielfältigen Anforderungen.